Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata



Als Recruiter können Sie beliebig viele Jobs mit Inseraten erstellen - dabei kann zwischen verschiedenen Vorlagen, Sprachen, Logos oder Headerbildern unterschieden werden. Wir können Ihnen umfangreiche Stelleninserate nach fast allen Wünschen gestalten. Melden Sie sich bei unserem Sales für eine telefonische Beratung über die Möglichkeiten.


Wie kann ich ein Stelleninserat erstellen?

Klicken Sie auf 

1.Ihren JOBNAMEN

2.Nun befinden Sie sich in der Übersichtsseite - Sie gelangen zum Stelleninserat, indem Sie auf STELLENINSERAT in der Detailnavigation klicken:


Nun befinden Sie sich in der Stelleninseratsansicht Ihres Jobs - bevor Sie starten, ein paar Hinweise:




1

Wählen Sie für Inserat die richtige Sprache aus. Wenn ein Bewerber von einem englischsprachigen Webbrowser kommt, kann sonst nicht das richtige Inserat angezeigt werden

2

Wählen Sie die Inseratsvorlage aus, welche Sie für Ihren Job benötigen. Inseratsvorlagen unterscheiden sich meist durch einige Details voneinander, es könnte zum Beispiel sein, dass nicht alle 4 Inseratsblöcke aufscheinen

3

Hier finden Sie die Möglichkeit Ihren Internen Namen von Ihrem Stelleninseratsnamen zu unterscheiden. Der Interne Name für Ihren Job könnte lauten: Bilanzbuchhalter (m/w) und der Name am Stelleninserate: Suche Superheld in der Buchhaltung!

4

Je nachdem wie Ihre Inseratsvorlage gestaltet wurde, haben Sie die Möglichkeit einen Untertitel zu verwenden

5

Der interne Dienstort und der Dienstort im Stelleninserat verhält sich wie der Stelleninseratsname und der interne Jobname. Sie haben auch hier wieder die Möglichkeit unterschiedliche Texte für eine bessere Bewerberansprache zu hinterlegen.

6Sie befinden sich auf der REGISTERKARTE " Stelleninserat"
6a

Die Kundenbeschreibung kann von Ihnen verwendet werden um die Abteilung in das beste Licht zu rücken. Sie können dabei selbst Texte hinterlegen und diese mit dem herausnehmen des Häkchens verändern.

Wie Sie die Kundenbeschreibung pro Abteilung hinterlegen können, finden Sie hier: Kundenbeschreibung

6bDies ist Ihr erster Inseratsblock - dieser kann von Ihnen befüllt werden und anschließend noch durch den Editor bearbeitet werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Homepage CI bereits automatisch am Bewerberportal angezeigt wird. Sie müssen also keine Schriftarten oder Größen verändern. Es sei denn, sie möchten Dinge in Ihrem Inserat hervorheben
6cDies ist Ihr zweiter Inseratsblock
6dDies ist Ihr dritter Inseratsblock
6eDies ist Ihr vierter Inseratsblock

7Sie befinden sich auf der Registerkarte "Kanalspezifiische Einstellungen"
7a

Fragebögen können an dieser Stelle hinterlegt werden und dienen Ihnen dazu, vorab bereits bestimmte Informationen vom Bewerber zu erhalten

Wie Sie Fragebögen Vorlagen anfertigen können, finden Sie hier: Fragebögen


8

Wechseln Sie die Registerkarte um die Social Media Einstellungen anzupassen.

8aBietet die Möglichkeit einer individuellen Beschreibung für den Social Media Kanal zu verfassen. Wenn Sie zum Beispiel Ihr Inserat per Link in Facebook stellen, können Sie den angezeigten Text und das Bild beeinflussen
8b

Um bei einer Schaltung auf den Social Media Kanälen per Link Einfügung das angezeigte Bild zu beeinflussen, liefern Sie uns bitte die gewünschten Bilder in dem folgenden Format:

  • 400x 300dpi 

Bitte achten Sie darauf, dass die DPI - Dots per Inch - Anzahl sehr hoch ist, damit im Falle einer Bildanpassung durch zum Beispiel Facebook, das Bild nicht verschwommen wird.



9

Sie können Sich das aktuelle Inserat jederzeit aus der Sicht des Bewerbers ansehen indem Sie in der Aktionsleiste auf STELLENINSERAT ÖFFNEN klicken. Sie können hier ebenfalls ein PDF erstellen durch die DRUCKEN Funktion, sobald Sie das Stelleninserat geöffnet haben.

Bitte vergessen Sie nicht Ihre Änderungen vor dem Öffnen zu speichern.

10

Mit dem LÖSCHEN Button können Sie den gesamten Job inklusive aller historischen Verknüpfungen zu Bewerbern löschen

11Speicherbutton - bitte vergessen Sie nicht zu speichern



Ich habe mein Stelleninserat erfolgreich ausgefüllt, was nun?


Wie gehe ich mit mehrsprachigen Inseraten um?

Nachdem diese Funktion von eRecruiter freigeschalten wurde, sind beim jeweiligen Job unter Stelleninserat mehrere Sprachen verfügbar:


Die gewünschte Sprache kann nun ausgewählt werden und mit einer passenden Stelleninseratsvorlage in der jeweiligen Sprache entsprechend textiert werden.

In der Stelleninseratsvorschau lässt sich nun ebenso die Sprache umschalten und die Textierung in den verschiedenen Sprachen betrachten:


Ferner lassen sich die Jobs nun in der jeweiligen Sprache auch separat veröffentlichen:


Damit die Bewerber nun Zugriff auf die Inserate in der jeweiligen Sprache haben, muss abschließend noch auf das Bewerberportal in den gewünschten Sprachen auf der eigenen Homepage verwiesen werden.

Z.B.:

FAQ

Ich habe eine Änderung am Inserat durchgeführt - auf meiner Homepage wird die Änderung nicht übernommen - warum?

Haben Sie das Inserat nach der Änderung neu geschalten?

Die Übertragung nach der erneuten Schaltung kann bis zu einer Stunde in Anspruch nehmen


Sollte die Stunde bereits vorüber sein probieren Sie bitte die folgenden Schritte:

  • Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser mit F5
  • Löschen Sie den Cache Ihres Webbrowsers

Sollten die oben genannten Punkte nicht zu dem gewünschten Ergebnis führen, melden Sie sich bitte im Support: support@erecruiter.net